Aktuelles

Konflikttrainerinnen und Konflikttrainer nehmen Konflikte wahr und versuchen, sie konstruktiv zu beleuchten. Der systemische Ansatz zur konstruktiven Konfliktbearbeitung, der sich A.T.C.C.

FOR NONVIOLENT CONFLICT
TRANSFORMATION
October–November 2018
6 weeks – 6 different topics
individually bookable

SECURITY MANAGEMENT
15–19 October 2018

COMMUNICATION SKILLS
22–26 October 2018

STRATEGISING NONVIOLENT CHANGE
FOR SOCIAL MOVEMENTS
29 October–02 November 2018

Ausbildung in Konfliktbearbeitung und gewaltfreiem Handeln
zur Fachkraft für Friedensarbeit

 

Die Ausbildung
ist konzipiert für Menschen,

  • die eine vertiefte Qualifikation in gewaltfreier, ziviler Konfliktbearbeitung für das eigene Berufsfeld, als Multiplikator*in oder als Friedensfachkraft suchen;

Beratung, wie wir sie verstehen, ist eine prozessorienterte und auf die eigenen Potentiale ausgerichtete Form, Konflikte zu bearbeiten. Dabei betrachten wir Konflikte - intrapersonal, zwischen menschen und Organisationen - als wichtige Regulierungselemente von unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen.

Orientierungsseminare:
14.-15.09.2018 Nürnberg

Die Teilnahme am Orientierungsseminar ermöglicht ein erstes Kennenlernen des ATCC Ansatzes und dient beiden Seiten als Entscheidungsgrundlage für eine Teilnahme am Gesamtlehrgang, Kosten: 195,-€ , ohne Unterkunft/Verpflegung